ACAM Systemautomation / News / Anwenderbericht ferroDECONT & ACAM

Anwenderbericht ferroDECONT & ACAM

Grundwasserkontaminationen schnell und umweltfreundlich sichern

Konstruktion automatisierter Versuchsanlagen mit einer verlässlichen Software-Suite aus Solid Edge und Smap3D Plant Design.

  • Der digitale Zwilling mit Solid Edge als verlässliches 1:1-Modell der Anlage.
  • Konstruktion einer effizienten Versuchsanlage – mit nur wenig Zeit für Einarbeitung ins CAD

Für Peter Müller ist Smap3D Plant Design „ein wesentlicher Baustein, eine Art Motor für unsere Konzeptionierung, damit wir Ideen schnell umsetzen. Durch die Prozesssicher‐ heit lässt sich das Fehlerpotential weitgehend reduzieren bzw. sogar eliminieren. Die durch Smap3D Plant Design gewonnene Prozesssicherheit sorgt für eine Minimierung der Entwicklungszeit um mehr als 50 Prozent.“

„ACAM überzeugte vor allem durch ihre Präsentation der Smap3D‐Produktkette. Gleichzeitig sorgt der außergewöhnlich gute Support für Begeisterung.“

 

echt foto
digitaler zwilling

 

Hier finden Sie den Artikel zum Thema „Anwenderbericht ferroDECONT & ACAM