ACAM Systemautomation / News / ACAM Engineering bei der Podiumsdiskussion des VDMA

ACAM Engineering bei der Podiumsdiskussion des VDMA

Am 03.04.2019 war Hr. Schüssler MSc. als Vertreter von ACAM zu einer Podiumsdiskussion des VDMA auf der Bühne des Forums Industrie der Hannover-Messe eingeladen. Unter dem Titel „Digitalisierung im Produktentstehungsprozess – Basis für Industrie 4.0“ diskutieren Hr. Dr. Hepke (ESI Group) und Hr. Dr. Müller (Siemens) in der Rolle als Softwareanbieter, Hr. Dr. Schabacker (Uni Magdeburg) als wissenschaftlicher Vertreter, Hr. Dr. Hoffmeister (Festo) aus Sicht des Anwenders und Hr. Schüssler (ACAM) als Anbieter von Berechnungsdienstleistung über die Chancen, Herausforderungen und die Zukunft der Simulation. Die Diskussion wurde von ca. 300 Besuchern intensiv verfolgt und mit einigen Besucherfragen ergänzt. Als Ergebnis der Diskussion konnte festgestellt werden, dass digitale Produktentwicklung und Simulation einen immer höheren Stellenwert bekommt und aus den heutigen Prozessen nicht mehr wegzudenken ist.

 

Podiumsdiskussion

Hr. Schüssler, 1.sitzend v.r.

 

nach oben FastViewerClient Download